Wir danken den zahlreichen Besuchern fürs Kommen und freuen uns schon auf die Art Bodensee 2015

14. Art Bodensee mit noch mehr Strahlkraft

Nach einer fulminanten Eröffnung mit fast 1.500 Besuchern hat die Sommer-Kunstmesse auch in den darauffolgenden drei Tagen bewiesen, dass sie wieder zum Publikumsmagneten avanciert. Zwei Stunden, bevor die Messe ihre Türen schloss, wurden rund 5.300 Besucher gezählt – fast 25 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Gut die Hälfte kamen aus Österreich, der Rest aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein.

Ein Grund für den Besucheranstieg lag sicher darin, dass die Art Bodensee in diesem Jahr in vielerlei Hinsicht mehr geboten hat: Mit 68 Galerien und Institutionen war sie noch größer und internationaler, das Rahmenprogramm zog ebenfalls viele kunstinteressierte Menschen an. Entscheidend für die Aussteller war wiederum die Qualität und das deutlich gestiegene Kaufinteresse der Besucher: „In diesem Jahr haben wir einen deutlichen Umschwung gemerkt. Entsprechend erfreulich haben sich auch die Kunstverkäufe gestaltet“, sagt Eva Maria Bechter von der Wiener Galerie Bechter Kastowsky.

>>> Impressionen der 14. Art Bodensee

>>> Pressetext lesen

Die Art Bodensee

Termin:
10. bis 12. Juli 2015

Öffnungszeiten:
Fr 11. und Sa 12. Juli 2014, 13 bis 19 Uhr
So 13. Juli 2013, 11 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

Eintrittskarte € 12,00
Ermäßigter Eintritt € 10,00

Hotelpackage Kunst – Natur - Architektur

Neu im Programm der Art Bodensee sind die „künstlerischen“ Hotelpartnerschaften mit dem Hotel Hirschen in Schwarzenberg und dem Hotel Schwärzler in Bregenz, wo die Gäste inmitten von zeitgenössischer Kunst kultiviert essen und nächtigen können.
Hier geht´s zum Package Hotel Hirschen


Hier geht´s zum Package Hotel Schwärzler

Facebook

Mit unserem Newsletter zur Art Bodensee sind Sie immer bestens informiert. Die Anmeldung finden Sie hier.

Land VorarlbergStadt DornbirnZeitkunstOrigano Festivalartnetfaustkulturshop