Offizielle Eröffung ART BODENSEE 2019

Freitag, 28. Juni14.00 Uhr



Elke Silvia Krystufek

Sonderausstellung

AB19_Sonderausstellungen_ESK1.png
AB19_Sonderausstellungen_ESK2.png

Die von stayinart präsentierte Solo-Show der österreichischen Staatskünstlerin Elke Silvia Krystufek zeigt Werke des 2009 im Zuge der Venediger Biennale ausgestellten Installation im österreichischen Pavillion. Die Eröffnung der Ausstellung findet in Anwesenheit der Künstlerin statt.

ERÖFFNUNG Sonderausstellung Elke Silvia Krystufek

Freitag, 28. Juni16.00 Uhr

Milan Mladenovic

Artist in Residence

AB19_Sonderausstellungen_MM1.png
AB19_Sonderausstellungen_MM2.png

Der diesjährige Artist in Residence der ART BODENSEE ist der serbische Künstler Milan Mladenovic. Der 2012 mit dem Preis der Kunsthalle Wien ausgezeichnete transmediale Künstler absolvierte mit Auszeichnung bei Prof. Brigitte Kowanz an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und wird während des Monats Juni Einblicke in den Schaffensprozess geben und die enstandenen Werke in der von der ART BODENSEE kuratierten Einzelausstellung dem Publikum präsentieren.

supported by Zumtobel

ERÖFFNUNG Artist in Residence Milan Mladenovic

Freitag, 28. Juni15.00 Uhr

Kulturquartier

Besucher*innen in der Region mobilisierend und auf das vielfältige zeitgenössische Angebot um den Bodensee aufmerksam machend, schafft das Kulturquartier eine Plattform für non-profit Institutionen in Kunst und Kultur, um sich den Besucher*innen der Gegenwartskunstmesse mit einem Originalkunstwerk zu präsentieren. Als gemeinsame Kommunikations- und Netzwerkpartner die Awareness für zeitgenössische Kunst in der Region gemeinsam zu steigern, und innerhalb der Institutionen europäische Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen (capacity building), ist gemeinsames Ziel.

Dieses Jahr im Kulturquartier vertreten sind Kunsthaus Bregenz, Kunstraum Dornbirn, Vorarlberg Museumn, Quadrart Dornbirn, Jüdisches Museum Hohenems, Frauenmuseum Hittisau, FAQ Bregenzerwald, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Museum Rohnerhaus, Johanniterkirche Feldkirch, Lentos Kunstmusem Linz, Galerie Hollenstein, Kunstmuseum Lindau, Bildraum Bregenz und Kunstraum Innsbruck.


STATE OF THE KUNST

Eine von Aram Haus kuratierte Ausstellung mit Werken führender österreichischer und Europäischer Artists mit Leihgaben der teilnehmenden Galerien (Sammlungen) und Kulturinstitutionen.

state_of_the_kunst_web.jpg

Podiumsgespräche

AB19_Sonderausstellungen_PG.png

Das PODIUM der Kunstmesse ist hochbesetzt. Gesprächsformate mit Maria Simma-Keller, Maria Hassabi, Elke Silvia Krystufek, Milan Mladenovic und Philipp Konzett sind Höhepunkte, der genaue Veranstaltungskalender ist ab Mitte Juni einzusehen. Am Sonntag, den 30. Juni 2019 wird der ART BODENSEE Lifetime Achievement Award for Gallerists an die Galerie Elisabeth und Klaus Thoman feierlich vergeben.

 

Freitag, 28. Juni18.00 UhrPodiumstalk mit Maria Simma Keller, Maria Hassabi, Mathias Kessler und Aram Haus
Samstag, 29. Juni

14.00 Uhr

17.00 Uhr

Podiumstalk mit Philipp Konzett und Aram Haus

Podiumstalk mit Thomas Trummer (KUB) und Cäcillia Brown

Sonntag, 30. Juni13.00 UhrPodiumstalk mit Milan Mladenovic und Aram Haus
Samstag, 29. Juni16.00 Uhr

Verleihung Female Empowerment Awards mit Nicole Adler, Sophie Vonier und  

Lisi Hämmerle

Sonntag, 30. Juni13.00 UhrART BODENSEE Lifetime Achievment Award

Kinderprogramm

ART BODENSEE, Kunst.kids

Kunst.kids ist das bewährte Kinderprogramm auf der ART BODENSEE. Die Künstlerinnen May-Britt Chromy und Franziska Stiegholzer bieten unseren kleinen Kunstexperten von 6 bis 12 Jahren Anleitungen zu verschiedenen künstlerischen Techniken, wie Mal- und Modellierworkshops.

Freitag, 28. Juni14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, 29. Juni
12.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 30. Juni12.00 bis 17.00 Uhr

Die Kinderführungen durch die Messe mit den Kunst-Expertinnen Christa Bohle und Anabel Roque Rodríguez bringen die richtige Inspiration für eigene künstlerische Kreationen unserer jüngsten Besucher*innen.

Samstag, 29. Juni14.00 Uhr
Sonntag, 30. Juni14.00 Uhr